Ambulante gerontopsychiatrische Pflege


"Ambulante gerontopsychiatrische Pflege" verfolgt u.a. das Ziel gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen möglichst lange ein weitgehend selbstbestimmtes und selbständiges Leben in ihrem gewohnten Umfeld zu ermöglichen."

 

Für den Patienten ist diese Leistung gratis. Die Mitgliedschaft zum Krankenpflegeverein ist für diesen Dienst nicht notwendig.

 

Tätigkeiten der gerontopsychiatrischen Pflegefachkraft im Einzelfall:

  • Aufnahme der Situation (Clearing, Assessment)
  • Aufbau einer Vertrauensbasis zum Betroffenen und dessen Angehörigen (Beziehungsaufbau und –arbeit)
  • Beratung, Begleitung und Anleitung des Klientensystems und der Systempartner
  • Ressourcenorientierter Pflegeprozess
  • Hilfe in der Alltagsbewältigung: Förderung und Erhaltung der kognitiven Fähigkeiten
  • Aufbau einer Tages- und Wochenstruktur
  • Förderung der sozialen Re-Integration und von Sozialkontakten
  • Beobachtung von Krankheitszustand und –entwicklung sowie der medikamentösen Therapie
  • Spezielle Gesprächsführung und Motivationsarbeit bei alten Menschen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen
  • Sicherstellen kontinuierlicher Kontakte zum Hausarzt und den Fachärzten
  • Krisenintervention
  • Durchführung von Fallbesprechungen

 

 

DGKP Jasmine Lutz

Telefon +43(0)5574 77400-14

E-Mail    jasmine.lutz@kpv-bregenz.at